Bekämpfung des Corona-Virus

Unsere Einrichtung ist derzeit dabei, ein Konzept für den eingeschränkten Regelbetrieb zu erarbeiten. Alle Familien werden zeitnah informiert, wie ihre Kinder betreut werden können. Bei Fragen bitten wir Sie, sich an die Einrichtung zu wenden.

Das Büro des Kindergartens ist zu den regulären Öffnungszeiten besetzt. Der Briefkasten wird geleert. Nachrichten, die uns per Post, per E-Mail – evkigamzg@googlemail.com – oder über den Anrufbeantworter erreichen, werden an Werktagen gelesen bzw. abgehört und zeitnah beantwortet.

Elterninformationen, die uns von kommunalen, staatlichen oder kirchlichen Stellen zugehen, stellen wir hier zur Verfügung:

Elternschreiben der Ministerin für Bildung vom 30.04.2020

Elternbrief der Ministerin für Bildung vom 09.04.2020

Elterninformation des Landesjugendamtes vom 13.03.2020

Hinweise und Elterninformation des Landesjugendamtes vom 09.03.2020

Elterninformation der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion vom 06.03.2020

Zum Übergang von der  erweiterten Notfallbetreuung in den eingeschränkten Regelbetrieb veröffentlichen wir hier die entsprechende Rechtsverordnung vom 25.05.2020 mit besonderem Hinweis auf § 13 der Verordnung.

Bis zur Umstellung bleibt es bei der erweiterte Notfallbetreuung (§ 13 Abs. 1 Satz 4, § 12 Abs. 2 Satz 2 der Verordnung). Bei Bedarf wenden Sie sich bitte an den Kindergarten. Ein Formular zur Bestätigung der Notwendigkeit der Notfallversorgung – Stand 19.03.2020 – sowie Erläuterungen zu den Funktionsträger*innengruppen – Stand 19.03.2020 – finden Sie hier.

Wenn wir neue Informationen erhalten, werden wir sie hier veröffentlichen.

Ihre

Evangelische Kirchengemeinde Mainz-Gonsenheim

Evangelischer Kindergarten Mainz-Gonsenheim

 

Weitere Verlinkungen:

Informationsportal der Landesregierung zum Corona-Virus

Aktuelles aus dem Bildungsministerium

Aktuelles aus dem Landesjugendamt