Newsletter abonnieren
Evangelische Kirche Mainz-Gonsenheim

Information

Informationen für Sie zusammengefasst

Gonsenheimer Friedensgebet

Das Gonsenheimer Friedensgebet jeden Mittwoch um 18:00 Uhr geht Dank dem Einsatz einiger Menschen erstmal weiter: Wir treffen uns um 18:00 Uhr in der Inselkirche zu einer kurzen Andacht.

Damit das Friedensgebet auch in Zukunft weiter gehen kann, würden wir uns freuen, wenn es weitere Menschen gibt, die hin und wieder eine kurze Andacht vorbereiten könnten. Bitte sprechen Sie uns gerne einfach nach dem Friedensgebet an!

Sollte sich an einem Mittwoch mal niemand finden, der das Friedensgebet vorbereiten kann, wird die Kirche von ca. 18:00 Uhr bis ca. 18:20 Uhr geöffnet sein und jeder ist dann herzlich willkommen, die Kirche für ein persönliches Friedensgebet, einen Moment der Stille oder ein spontanes (gemeinsames) Friedenslied aufzusuchen.

Weitere Friedensgebete:

Gebet für den Frieden

„Krieg soll nach Gottes Willen nicht sein!“

Kirchenpräsident Volker Jung ruft zu Friedensgebeten auf:

In großer Sorge über die aktuelle Lage und aus historischer Verantwortung heraus beten wir für eine gewaltfreie Lösung der aktuellen Situation, für konkrete Schritte der Deeskalation und eine nachhaltige Friedensordnung in Europa. Wir beten für alle, die sich in ihren unterschiedlichen Positionen für den Frieden einsetzen: Für die Politiker*innen, die auf der Suche nach Kompromissen alle diplomatischen Mittel nutzen, und für alle Organisationen und Initiativen, die den Dialog zwischen den Menschen aufrechterhalten. Wir beten für alle, die den Erzählungen von Feindbildern widerstehen, und für unsere Geschwister in der Ukraine und Russland, dass auch sie in Gottes Frieden leben können ohne Angst vor den schrecklichen Folgen eines Kriegs.

Die aktuelle Seite der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) zum Ukraine Konflikt:

https://www.ekd.de/ukraine-konflikt-71449.htm

Friedensgebet des Gustav-Adolf-Werkes in der Nikolaikirche Leipzig, mit Stimmen aus den reformierten und lutherischen Partnerkirchen des GAW in Russland und der Ukraine:

https://www.gustav-adolf-werk.de/predigten-und-predigthilfen.html?fbclid=IwAR2PoNxQ8xGpAgsfPKR7zm71pFiV9eG_hv33RBS2TqCmOm8k4eBehJ0hwz4

Kirchenkabarett Das weißblaue Beffchen

Kirchenkabarett im Gemeindehaus am 25. September

(Um Kartenreservierung wird dringend für die Planung gebeten – Kartenreservierung siehe unten!)

Das Wrack der guten Hoffnung


Leinen los und Ahoi! Im seinem CoVid-modi(n)fizierten Programm setzt das „Das Weißblaue Beffchen“ seine kabarettistische „Kreuz“-Fahrt fort: allen Austrittswellen und Stürmen der Entgeisterung, allen Untergangsszenarien und Atheismuspiraten zum Trotz bleibt die Kirche ein Wrack der guten Hoffnung. Und auch wenn die Kirche mal festsitzt, bleibt sie auf gutem Grund! Auf der Suche nach mehr Tiefgang lässt das Träumerschiff dabei notgedrungen allzu seichte Kirchengewässer hinter sich und wagt sich archegleich auf hohe See. Trotz allem aber gilt: „Eine Seefahrt, die ist lustig – und Lachen ist nicht ansteckend, sondern gesund! An Bord: Gemeindeausflugsgeschädigte Busfahrer, medienaffine Kirchenvorsteher und Onlinegottesdienstaufnehmende Pfarrer und… und… und… – die volle Archenvielfalt im Zoo Gottes.

Das „weißblaue Beffchen“ besteht aus vier Pfarrer:innen, drei davon im Pfarrdienst der Evangelisch-lutherischen Landeskirche von Bayern. Die Vierte aber soll tatsächlich schonmal in Mainz-Gonsenheim gesehen worden sein…

Sonntag, 25.9. Evangelisches Gemeindehaus, Friedensstr. 35

Uhrzeit: 19 Uhr

Eintritt frei, um Spenden wird gebeten

Karten über Church-Events oder Ev. Gemeindebüro:
06131-44188 / Mail: Kirchengemeinde.Mainz-Gonsenheim@ekhn.de


Ökurier

Oekurier_Sommer2022

Monatsinfo

Hier finden Sie die Monatsinfo für Juli/August:

Monatsinfo Juli/August

Monatsinfo Juli/August – Innenseite

Newsletter

Liebe Gemeinde,
demnächst können Sie sich auf unseren neuen Newsletter freuen. Unter diesem Link haben Sie die Möglichkeit sich schon heute für unseren kostenlosen Newsletter anzumelden. Sie erhalten dadurch automatisch exklusiv demnächst einmal im Monat per Mail die neuesten Gemeindeinformationen mit Terminen und Gemeindeveranstaltungen.
Ihr Newsletter-Team
Stand: 01.07.2021

Kindergottesdienst

Liebe Kinder, liebe Eltern,

herzliche Einladung zum Kindergottesdienst, sonntags um 10:00 Uhr im Gemeindehaus.
Ab dem 12. Juni 2022 werden wir – wie früher – im wöchentlichen Wechsel Gottesdienst im Gemeindehaus und in der Kirche feiern. Kindergottesdienst findet i.d.R. immer dann statt, wenn der Gottesdienst im Gemeindehaus gefeiert wird (um ganz sicher zu gehen, kann man einen Blick auf die aktuelle Terminübersicht) werfen.

Wir beginnen den Kindergottesdienst gemeinsam mit den Erwachsenen im Gemeindesaal, wo wir nach dem Glaubensbekenntnis zum Kindergottesdienst in den Räumen des Kindergartens verabschiedet werden.

Weitere Informationen zum Kindergottesdienst, inkl. der aktuellen Coronaregelungen, sind auf der Seite unseres Kindergottesdienstes zu finden.

Wir freuen uns auf schöne gemeinsame
Kindergottesdienste,
herzliche Grüße,
Euer Kigo-Team

Gottesdiensttelefon

Sie können altenativ zu den Präsenzgottesdiensten im Gemeindehaus auch an unseren Gottesdiensten per Telefon teilnehmen.
Hierzu müssen Sie zur Uhrzeit des Gottesdienstes einfach nur folgende Telefonnummer wählen: 06131 / 3028970.
Die Übertragung des Gottesdienstes beginnt mit dem Glockelläuten und einem musikalischen Vorspiel.
Welche Gottesdienste übertragen werden wird in der Regel bei den entsprechenden Terminen bekannt gegeben. Bitte beachten Sie, dass es sich dabei meistens um die 10:00 Uhr Gottedienste handelt.
Eine Übertragung aus den Gottesdiensten in der Kirche ist leider nicht möglich.

Eine Aufzeichnung des Gottesdienstes in besserer Qualität findet sich nachträglich auf der Predigt-Seite.

Und so sieht eine Gottesdienstgemeinschaft am Telefon aus…

Gottesdienst feiern 2.0