Evangelische Kirche Mainz-Gonsenheim

Pfadfinder feiern Waldweihnacht und bringen das Friedenslicht aus Bethlehem

Die Pfadfinder der Gemeinde feierten am 09. bis 11.12.2016 ihre traditionelle Waldweihnacht und schafften es beim Aussendungs-Gottesdienst im Mainzer Dom am Sonntag sogar ins Fernsehen. (siehe unten)

In einer 2 tägigen Veranstaltung im Gemeindehaus feierten die Pfadfinder mit den Eltern der Kinder am Freitag dem 09.12.2016 ihre traditionelle Waldweihnacht. Zuerst schaute man sich bei Keksen und Tee Bilder von den Veranstaltungen und Aktivitäten dieses Jahres an. Danach ging man gemeinsam durch den Gonsenheimer Wald, um eine Andacht zu feiern, wo man an vier Stationen Besinnliches zum Thema Advent hören und dabei bei Fackel- und Kerzenlicht Lieder singen konnte. Später waren dann sowohl die Wölflinge wie Pfadfinder und Leiter gemeinsam bei einer Singerrunde im Gemeindehaus versammelt. In diesem Jahr waren auch Pfadfinder von anderen Gemeinden eingeladen.

img_0352 img_0351
Am Samstagvormittag backte man gemeinsam Weihnachtsplätzchen und begann am Nachmittag ein Postenlauf, bei dem in Gruppen in der Nähe des Gemeindehauses verschieden Posten besucht wurden an denen man zum Beispiel etwas über Erste Hilfe erfuhr, theaterspielte oder bei Sinnes-Spielen (Kim-Spielen) zeigen konnte, was man drauf hat.
Nach einem gemütlichen Abend, der ganz unter dem Motte „weihnachtliche Stimmung“ stand und mit viel Musik begangen wurde, stand am Sonntagmorgen nach einem kräftigen Frühstück der Besuch des Gottesdienstes im Gemeindehaus an. Danach ging es gemeinsam zum Mainzer Dom, in dem bei einem großen ökumenischen Gottesdienst mit Pfadfindern aus der ganzen Region die Aussendung des Friedenslicht gefeiert wurde. Wie jedes Jahr waren wir zahlreich vertreten und haben es diesmal sogar ins Fernsehen geschafft: