Pfadfinder Winterfreizeit

Unsere Pfadfinder waren am Wochenende auf ihrer Winterfreizeit mit dem Thema Eiszeit

Am 08. Februar trafen sich die Pfadfinder der Siedlung Johannes Gutenberg aus unserer Gemeinde im Forsthaus Fasanerie in Darmstadt um gemeinsam Abenteuer in der Eiszeit zu erleben. Schon das erste gemeinsame Abendessen war steinzeitlich angehaucht. Linsen mit selbstgemachten Teigwaren waren erstmal gewöhnungsbedürftig aber doch ziemlich lecker.

Am Samstag zogen dann zwei Siedlergruppen in die Natur und den nahen Wald um dort erste Erfahrungen im Spurenlesen zu machen, sich eine einfache Unterkunft selbst zu bauen und  ein Feuer mit geringen Hilfsmitteln zu entzünden. Am Nachmittag war noch Töpfern mit Salzteig und das Herstellen von einfachem Schmuck aus Naturmaterialien auf dem Programm und  Bogenschießen mit selbst gebautem Bogen und Naturpfeilen. Am Abend war dann das große Spiel der beiden Gruppen im Haus zu bewältigen, wo es dann nur einen gemeinsamen Sieger gab, nämlich als die Gruppen sich zusammen geschlossen hatten und so das Spiel gewinnen konnten. Nach einer gemeinsamen Nachtwanderung mit Fackeln klang der Abend mit gemeinsamen Singen und Spielen aus.

   

Am Sonntag wartete dann nach einem späten Frühstück eine stimmungsvolle Andacht über das Thema „Was kann ich selber tun?“ auf die Pfadfinder und nachdem das Haus wieder in seinen ursprünglichen Zustand versetzt war, brachen die Kleinen und Großen auf, um sich auf die Rückreise zu begeben.

Josch Bauer