Andacht zum Hören

„Aber Du weißt den Weg für mich“

Wenn wir uns schon nicht physisch begegnen können, so können wir doch gemeinsam singen, summen, nachdenken und beten. Diese Andacht möchte dabei Hilfe sein.

Musik:

Aber du weißt den Weg für mich, Ateliers et Presses de Taizé, ℗© 2014 Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

 

Text:

Dietrich Bonhoeffer, Morgengebet aus der Haft, November 1943, in: Widerstand und Ergebung, DBW Band 8, 204 f. (EG 926)

 

Ihre

Vikarin Dr. Olivia Rahmsdorf

 

Hier finden Sie die Andacht zum Nachlesen.

 

Die Andacht vom 21.03.2020 „Wir wissen gar nicht viel“ finden Sie hier